KONDITIONIERUNG

MedicalGroup bietet einen Dienst zur Reinigung und Konditionierung sämtlicher Arten von Medizinprodukten an und gewährleistet dabei ein hohes Niveau von Nachverfolgbarkeit über den gesamten Fertigungsprozess hinweg.

Im Verlauf einer automatisierten und geprüften Reinigungslinie werden die Teile in verschiedenen Reinigungslösungen gereinigt, deren Parameter (pH, Konzentration, Stärke des Ultraschalls) überwacht werden

Anschließend werden die medizinprodukten in den ISO 7 Reinraum überführt, wo sie unter ISO 5 Laminarstrom kontrolliert, bedarfsgerecht zusammengeführt und dann in PETG-Blistern oder Beuteln (Tyvek, PA/PE, Aluminium) versiegelt werden.

Die Teile verlassen den Bereich der kontrollierten Atmosphäre und werden dann den Anforderungen des Lastenhefts entsprechend etikettiert und verpackt.

Die von unserem Labor den geltenden Normen entsprechend (ISO 19227, ISO 11607-1, ISO 14644) am Reinigungsbad (Bioburden, Endotoxine, COT, usw.), an der Reinraumumgebung sowie der Qualität der Versiegelungen vorgenommenen Kontrollen garantieren ein hohes Qualitätsniveau.

MedicalGroup kann für seine Kunden auch produktspezifische Reinigungs- und Konditionierungsprozesse prüfen.