BESCHICHTUNGEN

Als Vorreiter der Prothesenbeschichtung durch Plasmaspritzen behandelt MedicalGroup alle Arten und Größen von Implantaten:

  • Hüftschaft-Prothese
  • Gelenkpfanne/span>
  • Gelenkkopf
  • Cochlea-Implantat
  • Zervikale Bandscheibe usw.

Der zu beschichtende Untergrund (Titan, Edelstahl, Chrom-Kobalt) wird zuvor gereinigt, maskiert und durch Bestrahlen mit einem Schleifmittel vorbereitet..

Das Metallpulver (Titan, Chrom-Kobalt) oder Keramikpulver (Hydroxylapatit, Aluminiumoxid) wird von Plasmaspritz-Robotern unter atmosphärischen Bedingungen (APS) oder im Vakuum (VPS) in einfacher oder zweifacher Schicht aufgetragen.

Sämtliche Schritte erfolgen gemäß den Anforderungen der Lastenhefte unserer Kunden, und unterliegen der Qualifizierung der Anlagen und einer kontinuierlichen Kontrolle der kritischen Prozessparameter.

Sämtliche Schritte erfolgen gemäß den Anforderungen der Lastenhefte unserer Kunden, und unterliegen der Qualifizierung der Anlagen und einer kontinuierlichen Kontrolle der kritischen Prozessparameter.